Garçoa ART EDITION No. 6 designed by Lina Müller

Designed by Lina Müller

Garçoa ART EDITION No. 6

Mehr über die Künstlerin

Lina Müller – Illustratorin

Die Art Edition No. 6 wurde von der Künstlerin Lina Müller gestaltet. Lina lebt in Altdorf und zeichnet in ihrem Atelier unter anderem für Reportagen, Das Magazin, The New Yorker und Die Zeit. Ihre nuancierten Interpretationen, die Themen stimmungsvoll einfangen und einen weiteren Blickwinkel offerieren, gefallen uns seit jeher – weshalb sie von uns die Carte Blanche erhalten hat. Dass sie auch eine ausgeprägte Schoggi-Liebhaberin ist, haben wir erst danach erfahren. Passt also ausserordentlich gut! Entstanden ist eine ganz persönliche Interpretation, geleitet von Ästhetik, Wertigkeit und Genuss. Linas distinktiver Stil ziert nun für limitierte Zeit unsere Schoggi – zart, herb, süss.

Fotografische Interpretation by Marie-Christine Gerber

Unsere Art Editions werden jeweils von eine:r Fotograf:in in neues Licht gerückt. Diese Edition wurde von Marie-Christine Gerber interpretiert. Lieben wir!

Mehr über die Schokolade

Malabar INDIEN 76%

In der ART EDITION No. 6 steckt auch eine neue Kreation von uns: Für die diesjährige Art Edition haben wir spezielle Kakaobohnen aus der Region Malabar im Norden von Kerala gewählt. Die Region Malabar ist bekannt für den Malabarkaffee oder Malabarpfeffer. Die Produzent:innen der Fair Trade Alliance Kerala pflanzen auf ihren vielfältigen Feldern neben Kautschuk, Pfeffer, Kokos, Muskatnuss, Chili, Kardamom, Ingwer, Gewürznelken auch etwas Kakao an. Die Kakaobohnen werden dann via Crowd Container in unsere Manufaktur gebracht. Wir haben an einer möglichst kurzen Röstung bei tiefer Temperatur getüftelt. Entstanden ist eine nussig-schokoladige Kreation mit frisch-frecher Frucht.

Mehr über das Format

Rückblick über vergangene ART EDITIONS

Jedes Jahr erhält ein:e Künstler:in, Fotograf:in, Filmemacher:in, Gestalter:in von uns die Carte Blanche – und gestaltet die Verpackung der Art Edition. Auch unser Produktionsteam in der Manufaktur wird kreativ und entwickelt jeweils eine limitierte Schokolade.


2023 haben Sarina Scheidegger und Kambiz Shafei die Verpackung gestaltet, die unserer Schoggi auf die Spur ging – mit einem poetischen mehrsprachigen Text.

2022 wurde die Art Edition vom Zürcher Modedesigner Julian Zigerli als Teil seiner Kollektion "ROCK, PAPER, SCISSORLI“ gestaltet.

2021 hat Rebekka Steiger das riesige Werk béngdok mit seinen knalligen Farben auf unsere Schokolade übertragen.

2020 tummelten sich Kakaobohnen und eine freundliche Kakaofrucht von Animationsfilmer Nils Hedinger auf unserer Verpackung.

2019 hatten unsere Partner und Freunde von Studio HübnerBraun zum 100. Jubliäum von Bauhaus, Garçoa im Bauhaus interpretiert.

GARCOA ARTEDITION HR RGB JANES 9478 hoch
GARCOA 2022 Art Edition Julian Zigerli IMG 5460 LR hoch
GAR Shop Art Edition Steiger
Garcoa Art Edition 2020
Garçoa Special Edition Winter 2019